Leute

Schweizergarde zum Anfassen

» Mehr

Regio Info

Stadtführungen in Solothurn

» Mehr

Kopf der Woche

Anna Sollberger

» Mehr
Schweizergarde zum Anfassen


Männer in gelb-blauen Uniformen, Helmen, Helebarden und Säbeln marschierten durch Solothurn, warben für die päpstliche Schweizergarde. Gaben am Samstag mit dem Konzert der «Banda» einen Augenund Ohrenschmaus auf der St. Ursentreppe. Am Sonntag exerzierten sie auf dem Amthausplatz, feierten eine Festmesse in der Kathedrale, an der viel Prominenz (Alt- Bundesrat Couchepin, Armee-Chef Philippe Rebord) teilnahm. Roman Angermann, Präsident Sektion Solothurn der Schweizerischen Vereinigung der Ex-Gardisten, freute sich: «Das Motto «Schweizergarde zum Anfassen» hat sich voll erfüllt.»

Bilder aus der Galerie

Schweizergarde zum Anfassen